Aktuelles aus der Abteilung

Meistertitel für die 1.Mannschaft der Badminton Abteilung & Aufstieg in die Bezirksklasse

Super Leistung & ein wenig Glück!

Schon zum Abschluß der Hinrunde zeichnete sich ein Vierkampf um die Meisterschaft in der Bezirksklasse Weser-Ems ab.

Während unsere 1. Mannschaft sich mit Siegen gegen die direkten 
Konkurrenten vom BC 82 Osnabrück und Grün-Weiß Brokdorf durchsetzen konnte, wurde daraus in der Rückrunde ein Zweikampf mit Blau-Weiß Lohne, die lange Zeit auf Meisterschaftskurs lagen.

Erst am allerletzten Spieltag konnte der Verein aus dem Oldenburgen Land noch überholt werden und die Mannschaft um Kapitän Patrick Stockhorst machte die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksklasse perfekt.

Erfolgreichste Punktesammlerin im Team war Sandra Stockhorst, die alle 10 Einzel gewann, sowie im Damendoppel und im Mixed 10:2 Punkte holte, sowie Patrick und Sven Stockhorst, die im 1. Herrendoppel 12:2 Punkte einfuhren.

BRAVO an die 1.Mannschaft & viel Erfolg für die kommende Saison!

Meistertitel für die 2.Mannschaft der Badminton Abteilung & Aufstieg in die Kreisliga

Aufstieg perfekt gemacht!

Nach einer sehr inkonstanten, aber dennoch lehrreichen Saison 2015/2016 war es diese Saison unser Ziel mit unseren Jugendspielern: Florian Markvlüwer, Nya Ehrchen und Phyllis Köhler im sicheren Mittelfeld zu landen und ab und zu auch mal die starken Teams zu ärgern. Natürlich durfte der Zusammenhalt, den die Mannschaft im Laufe der letzten Saison entwickelt hat, nicht in den Hintergrund rücken. Doch nach einem beinahe perfekten Saisonstart (7:1 und 8:0 Sieg) und der überraschenden Tabellenführung kam schon bald der Wille auf, diese nicht mehr abzugeben. Trotz des geringen Durchschnittsalters der Mannschaft haben wir dies geschafft und stellten mit Jens Vahl sogar den besten Spieler der Saison. 

Großen Anteil an den Leistungen der zweiten Mannschaft hatte Patrick Stockhorst, der die Spieler schon seit klein auf trainiert hat. Ein besonderer Dank geht auch an Annika Bütergerts, die für Punktspieltage extra aus Vechta angereist ist. 

Zum erfolgreichen Meisterschaftsteam gehören:
Annika Bütergerts, Nya Ehrchen, Phyllis Köhler, Florian Markvlüwer, Maik Schultbur, Jens Vahl, Gunda und Janika Vogel und Nick Wanning.

Zum Saisonverlauf geäußert hat sich auch Nya Ehrchen:
"Meiner Meinung nach hatten wir eine schöne Saison, da wir sowohl erfolgreich waren als auch Spaß am Spiel hatten. Hinzu kam die gute Stimmung, die in der Mannschaft herrschte und ein ausschlaggebender Punkt dafür war, dass wir Meister geworden sind. Ein weiterer Grund war die Trainingsatmosphäre, bei der wir uns immer wieder zu Höchstleistungen gepusht haben."

Wir finden, das war eine tolle Leistung & wünschen viel Erfolg für die nächste Saison!

B-Rangliste Doppel/Mixed - A-Rangliste Doppel/Mixed

20. & 21.5.2017

Bei der B-Rangliste Doppel/Mixed der Schüler und Jugend ging es für die 09er insgesamt 10x aufs Treppchen. Davon 4x nach ganz oben!!!

Bei der gleichzeitig, von uns ausgerichteten A-Rangliste Doppel/Mixed O19, gab es am Samstag im Mixed den 14. Platz für Sandra und Patrick Stockhorst. Am Sonntag spielten sich Nils Markvlüwer/Patrick Stockhorst und Jens Vahl/Maik Schultbur auf die Plätze 13 und 15 im Herrendoppel.

Landesmeisterschaften Niedersachsen
in Nordhorn

Ausrichter: FC Schüttorf 09/ FC Veldhausen

Wir hatten nicht nur ein starkes Teilnhemerfeld, sondern auch ein sehr großes mit über 120 Teilnehmern an beiden Tagen (Samstag: 160/ Sonntag:120).

Dabei war es 2 Wochen vor Turnierstart noch unsicher, welche Hallen uns zur Verfügung stehen würden. Letztendlich hatten wir das Euregium in Nordhorn. Für das Turnier, welches für zwei Hallen geplant war, musste der Turnierplan enorm gestrafft werden. Aber das haben wir gerne getan und in Zusammenarbeit mit Verldhausen gut hinbekommen.

Die Cafeteria lief auf Hochturen und neben Kaffee, Sandwiches, kalten Getränken und belegten Brötchen, gab es auch Nudeln Bolognese.
Für das leibliche Wohl der Spielerinnen & Spieler sowie der Betreuer, war also besten gesorgt.

Wir hoffen allen Teilnehmerinnen & Teilnehmern hat es viel Spaß gemacht!

Hier noch die Ergebnisse aus Schüttorfer SIcht:

JE U11

9. Schulte, Giovanni [FC Schüttorf 09, WE] 
12. Doyran, Ethem [FC Schüttorf 09, WE] 
16. Thölking, Jan [FC Schüttorf 09, WE] 

ME U11

7. Vorbrock, Mara [FC Schüttorf 09, WE] 
16. Schmidt, Lisa-Marie [FC Schüttorf 09, WE] 

JE U15

9. Schulte, Gianluca [FC Schüttorf 09, WE] 

GD U13

9. Hübner, Mika [FC Schüttorf 09, WE] / Riekhoff, Lara [SV Veldhausen 07, WE] 

GD U15

9. Schulte, Gianluca [FC Schüttorf 09, WE] / Klokkers, Hannah [SV Veldhausen 07, WE] 

JD U13

5. Hübner, Mika [FC Schüttorf 09, WE] / Hiegeist, Robin [SV Harkenbleck, HA] 
9. Thölking, Jan [FC Schüttorf 09, WE] / Doyran, Ethem [FC Schüttorf 09, WE] 
9. Slüter, Florian [TuS Neuenhaus, WE] / Schulte, Giovanni [FC Schüttorf 09, WE] 

JD U15

9. Hübner, Sven [FC Schüttorf 09, WE] / Schulte, Gianluca [FC Schüttorf 09, WE] 

JD U17

9. Ehrchen, Nya [FC Schüttorf 09, WE] / Markvlüwer, Florian [FC Schüttorf 09, WE] 

MD U17

9. Köhler, Phyllis [FC Schüttorf 09, WE] / Wolf, Silvia [TuS Neuenhaus, WE]

C-RLT / U9 - U19 am 30.Mai 2015
Gildehaus/Bad Bentheim

Starkes Teilnehmerfeld des FC 09

C-Rangliste in Gildehaus/Bad Bentheim.
Mit 19 Teilnehmern stellte der Fc 09 nicht nur das größte, sondern auch das stärkste Teilnehmerfeld.

Mit dem Fahrrad ging es auf nach Bad Bentheim.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Mädchen U11
1.Platz: Mara Vorbrock
2.Platz: Lisa-Marie Schmidt

Jungen U11
2.Platz: Ethem Doyran
3.Platz: Jan Thölking

Mädchen U13
6.Platz: Vanessa Rademaker

Jungen U13
2.Platz: Giovanni Schulte
5.Platz: Mika Hübner

Jungen U15
2.Platz: Sven Hübner
3.Platz: Malte Thölking
6.Platz: Jannis Wilmink

Mädchen U17
1.Platz: Jannika Vogel

Jungen U17
1.Platz: Gian-Luca Schulte
2.Platz: Nick Wanning
3.Platz: Nya Ehrchen
4.Platz: Florian Markvlüwer
6.Platz: Jonas Groon

Mädchen U19
1.Platz: Phyllis Köhler

So darf es gerne weiter gehen! Gratulation an alle!

...und danach gab's noch ein Eis!..:)

Kreismeisterschaften
16./17. Mai 2015 / 1.Tag

Einzel U9 - O19

16.Mai 2015

Die Bilanz des ersten Tages kann sich sehen lassen:

Wir feiern 5 Kreismeister, 8 Vize-Kreismeister, 3 dritte Plätze & 3 vierte Plätze. 

Insgesamt ein toller Tag, mit viel guter Stimmung und spannenden Spielen. Und hier die Ergebnisse im Detail:

Mädchen Einzel U9
Vize-Kreismeisterin: Josefine Koscielny

Jungen Einzel U9
Kreismeister: Leon Simon Schulte-Wieking

Mädchen EInzel U11
Kreismeisterin: Mara Vorbrock
Dritt-Plazierte: Lisa-Marie Schmidt

Jungen Einzel U11
Kreismeister: Giovanni Schulte
Vize-Meister: Ethem Doyran
Dritt-Plazierter: Jan Thölking

Jungen Einzel U13
Vize-Kreismeister: Mika Hübner
Viert-Plazierter: Lasse Groon

Jungen Einzel U15
Kreismeister: Gian Luca Schulte
Vize-Meister: Sven Hübner
Viert-Platzierter: Jannis de Vries

Mädchen Einzel U17
Vize-Kreismeisterin: Phyllis Köhler

Jungen Einzel U17
Vize-Kreismeister: Nick Wanning
Viert-Platzierter: Nya Ehrchen

Herren Einzel U19
Kreismeister: Jens Vahl
Vize-Kreismeister: Maik Schultbur

Morgen (17.Mai) geht es weiter mit Doppel & Mixed. 

Die Ergebnisse gibt es dann wieder genau hier...

Kreismeisterschaften
16./17.Mai 2015 2.Tag

Doppel / Mixed U9 - O19

Wieder Top Ergebnisse!

Auch die Trainer schneiden gut ab dieses Mal!..;)

Hier im Detail:

DOPPEL

Mädchen Doppel U9
Kreismeisterinnen: Josefine Koscielny/Anna Frese

Mädchen Doppel U11
Kreismeisterinnen: Mara Vorbrock/ Lisa-Marie Schmidt

Jungen Doppel U11
Kreismeister: Giovanni Schulte/Fabian Slüter
Vize-Kreismeister: Lasse Groon/M.Böhm

Jungen Doppel U15
Kreismeister: Gian-Luca Schulte/Sven Hübner
Vize-Kreismeister: Mika Hübner/Jannis de Vries

Mädchen Doppel U17
Vize-Kreismeister: Phyllis Köhler/Jannika Vogel

Jungen Doppel U17
Vize-Kreismeister: Nya Ehrchen/Florian Markvlüwer

Herren Doppel O19
Viert-Platzierte: Patrick/Stockhorst/Oliver Hübner

Wir sind der Meinung: Das war SPITZE!!!

Und damit kommen wir zu den Ergebnissen des Mixed-Turniers.

MIXED

Mixed U11
KreismeisterIn: Mara Vorbrock/Ethem Doyran

Mixed U13
Vize-Kreismeister: Giovanni Schulte/Partnerin
Dritt-Platzierte: Mika Hübner/Partnerin
Viert-Platzierte: Lasse Groon/Partnerin

Mixed U15
Kreismeister: Gian-Luca Schulte/Marie Frese (SV Veldhausen)
Vize-Kreismeister: Jannis de Vries/Partnerin
Viert-Platzierte: Sven Hübner/Partnerin

Mixed U17
Dritt-Platzierte: Phyllis Köhler/Florian Markvlüwer
Viert-Platzierte: Jannika Vogel/Nya Ehrchen

Mixed O19
Dritt-Platzierte: Patrick Stockhorst/Partnerin
Viert-Platzierte: Annika Bütergerds/Jens Vahl

 

Ergebnisse, die sich sehen lassen können!
Somit freuen wir uns auf alle weiteren Turniere, Ranglisten und Mannschafts-Spiele.

NBV/ U11 Lehrgang in Schüttorf
2.Mai 2015

Ein toller Tag mit Top Kids! Top Trainern! & Top Eltern

Am 2.Mai 2015 fand in Schüttorf der erste dezentrale U11er Lehrgang des Bezirks Weser-Ems statt. Teilgenommen haben insgesamt 14 Kids, die dem Trainingsprogramm mit Spannung und viel Elan & Spaß folgten!

Um 9:30 Uhr ging es los. Erst einmal ein ruhiger Start zum eingewöhnen und kennenlernen. Aber bald schon waren alle voll bei der Sache, und begeistert folgten die Kids dem Trainingsprogramm.

Mittags gab es das Lieblingsgericht wohl vieler Kinder: Spaghetti mit Tomatensosse! Dank an Patrick Stockhorst, der sooo lecker gekocht hat.

Der Tag endete um 16:30 Uhr und man konnte in strahlende Kindergesichter schauen. 

Trainer und Kinder haben viel gelernt & freuen sich auf weitere Lehrgänge!

Dank an die Initiative von Patrick Stockhorst, der diese Möglichkeit geschaffen hat und natürlich an die Trainer des NBV.

Trainingseindrücke voll bestätigt!

NVB-C-RLT Einzel U9 - U15 /07.03.2015 in Schüttorf

Trainer und Spieler freuen sich! Denn: was ist schöner, als nach wochenlangem, hartem Training die Leistungen bestätigt zu sehen! 

Jungen Einzel U9: Platz 1

Jungen Einzel U11: Platz 1. & 2.

Jungen Einzel U13: Platz 3./ 4./ 7.

Jungen Einzel U15: Platz 1./ 3./ 4./ 5./ 7.

Gute Leistungen insgesamt also. 

Leider fehlt uns in diesen Altersklassen noch der weibliche Nachwuchs. Ihr seid jeder Zeit Willkommen, Mädels!

Ergebnisse

NBV-B-RLT Einzel U17 /08.02.2015 in Wilhelmshafen

Auf nach Wilhelmshafen! Natürlich wie immer Morgens in der Früh...

Zu sehen und zu erleben gab es dafür jedoch spannende Spiele & wie immer eine entspannte und gemeinschaftliche Stimmung.

Hier die Ergebnisse dazu:

Phyllis Köhler: Platz 5

Florian Markvlüver: Platz 6

Jannika Vogel: Platz 8

Nya Ehrchen: Platz 11

Alles in allem ein erfolgreiches Wochenende & somit freuen wir uns auf die nächste Turniere und Punktspieltage.

(NBV-B-RLT Einzel U9 - U15: Ergebnisse werden nachgereicht!)

Landesmeisterschaften Peine 2014.

06. - 07.12.2014

Morgens früh um 5:45Uhr starteten 6 SpielerInnen sowie 2 BetreuerInnen mit dem Vereinsbus ihre Wochenendreise nach Peine… Zugegeben, da waren noch nicht alle so ganz wach. Aber der kleine Nikolaus-Gruß in Form von Schwänen & Süßem sowie 3 Stunden Schlaf im Auto konnten das frühe Aufstehen wieder einigermaßen wett machen.

Dennoch blieb der erste Tag durchwachsen durch frühes Ausscheiden der Einzelspieler Giovanni Schulte und Phyllis Köhler. (Bei einer Meisterschaft wird KO-System gespielt.) Besser lief es für Gianluca Schulte. Im ersten Spiel musste er gleich gegen die Nummer 2 der Setzliste. Nach verlorenem ersten Satz konnte er sich von Punkt zu Punkt steigern und das Spiel am Ende in drei Sätzen für sich entscheiden. Im Viertelfinale lief es leider nicht so gut. Er fand nicht zu seinem Spiel und verlor unglücklich in zwei Sätzen was am Ende einen guten 5. Platz bedeutetet. 

Auch im Mixed (Phyllis Köhler & Flo Markklüver, Nya Ehrchen, Mika Hübner) am Nachmittag waren die Gegner trotz wirklich guter Spielerleistungen überlegen. Die Betreuer & Trainer, Katharina Schulte und Patrick Stockhorst, konnten also zufrieden sein.

Wieder einmal war die Organisation perfekt und nach einem langen anstrengenden Tag ging es nach einer Pizza Sause ins Bett, um am nächsten Morgen fit in die Doppeln zu starten. Diesmal lief es etwas besser und fast alle haben die 1.Runde überstanden. Trotz toller Spielerleistungen und vielen spannenden, knappen Sätzen war dann für alle in der 2. Runde Schluss.

Natürlich gab es, wie bei jedem Turnier, verlorene Portmonees & Handys (keine Angst alle wiedergefunden…) und sogar eine zerbrochene Türkarte für’s Hotelzimmer. Alles in allem durfte sich die Truppe aber über ein schönes, witziges & lustiges, mit mehr oder weniger geistreichen Späßen angereichertes Wochenende freuen. Das ist es schließlich was den gemeinsam erlebten Sport ausmacht.

Danke an die Organisation, Trainer, Betreuer und Daumendrücker!

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr.

29.04.2013

Bezirks Rangliste U17-U22

Nachdem unsere „Kleinen“ bereits sehr erfolgreich vorgelegt hatten, ging es für die Spieler/innen der Altersklassen U17/U22 ein Wochenende später, am 28.04.2013 in Bad Rothenfelde, in den heißen Kampf um gute Platzierungen.

Im Mädcheneinzel U17 gingen mit Greta Dierkes und Gunda Vogel gleich zwei Schüttorfer Spielerinnen ins Rennen. Greta musste sich in ihrem ersten Spiel leider nach drei hart umkämpften Sätzen geschlagen geben und auch Gunda konnte das erste Spiel nicht für sich entscheiden. In ihrem letzten Spiel mussten die beiden gegeneinander spielen. Dieses Spiel konnte Greta letztendlich für sich entscheiden und sicherte sich somit den 9. Platz. Gunda belegte somit Platz 10.

Im Jungeneinzel U17 startete Till Dreyer von Setzplatz 7 aus ins Rennen. Das erste Spiel konnte er in 2 Sätzen für sich entscheiden, musste sich jedoch im zweiten Spiel seinem an 2 gesetzten Gegner vom TuS Neuenhaus geschlagen geben. Am Ende des Turniertages wurde er Zwölfter.

Im Dameneinzel U22 verlor Rieke Thölking ihr erstes Spiel ganz knapp gegen ihre Gegnerin vom TuS Gildehaus. Da hier in der Gruppenwertung gespielt wurde, konnte sie sich letztendlich dennoch über den 2. Platz freuen. Ihr dicht auf den Fersen war Annika Bütergerds. Sie belegte den 3. Platz.

Im Herreneinzel U22 gingen gleich fünf 09er an den Start. Heiko Vogel startete von Setzplatz 14 aus und konnte diesen am Ende auch erreichen. 2 Plätze vor ihm, auf Platz 12 landete Nils Vahl nach 5 anstrengenden Spielen. Sein älterer Bruder Jens Vahl erreichte den 8. Platz. Maik Schultbur ging mit Setzplatz 7 ins Turnier und konnte sein erstes Spiel in drei Sätzen gewinnen. Anschließend unterlag er jedoch seinem Top gesetzten Gegner. Nach weiteren Spielen belegte er den 6. Platz und konnte sich somit vor seiner Startposition einreihen. Nils Markvlüwer erreichte nach einer unglücklichen Niederlage in Runde zwei den 5. Platz.

Die Leistungen der Großen waren zum Teil durchwachsen, sodass hier noch Platz nach oben besteht und beim Training weiter hart an den Schwächen und Stärken gearbeitet wird, sodass am Ende mehr Podestplätze von unseren Spielern/innen besetzt werden können.



28.04.2013

Bezirksranglisten Einzel der Altersklassen U9 – U15.

Am 27.04.2013 war der FC Schüttorf 09 Ausrichter einer Bezirksrangliste Einzel der Altersklassen U9 – U15.

Insgesamt konnten sich neun Spielerinnen und Spieler für das Turnier qualifizieren. Leider gab es vor dem Turnier einige Verletzungen bei den 09ern, sodass einige absagen mussten. Auch während dem Turnier verfolgte uns das Verletzungspech. Trotz der nicht perfekten Umstände konnten jedoch alle ihre Leistungen bestätigen und zeigen, was sie in den letzten Trainingseinheiten gelernt haben.

Auch diesmal konnte sich unser jüngster Spieler, Giovanni Schulte, in seiner Altersklasse locker durchsetzen und sich über den ersten Platz im Jungeneinzel U9 freuen. Mika Hübner spielte sich bei den Jungen U11 rasch bis ins Finale vor. Hier musste er sich nach einem tollem Spiel und hartem Kampf seinem Gegner vom SC Glandorf in zwei Sätzen geschlagen geben.

Bei den Jungen U13 gingen insgesamt vier Akteure an den Start. Mit Platz 5 erreichte hier Gianluca Schulte das beste Ergebnis. Auf Platz 11 kam Jannis de Vries. Sven Hübner durfte sich nach knapper Drei-Satz-Niederlage im Endspiel über Platz 14 freuen. Auf Platz 16 landete Maximilian Passgang.

Mit Setzplatz 3 ging Phyllis Köhler in der Altersklasse ME U15 an den Start. Nach einem Freilos in der ersten Runde und lockerem Sieg in der zweiten Runde ging es im Halbfinale gegen ihre Doppelpartnerin vom TuS Gildehaus. Nach einem guten ersten Satz kam ihr im Zweiten eine Verletzung in die Quere und sie musste sich geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei hieß es noch mal auf die Zähne beißen. Hier konnte Phyllis knapp in drei Sätzen gewinnen und am Ende mit Platz 3 ihren Setzplatz bestätigen.

In der Altersklasse Jungeneinzel U15 gingen Nick Wanning und Florian Markvlüwer an den Start. Als Top gesetzter Spieler konnte sich Nick locker ins Halbfinale spielen. Hier wartete mit Maxi Kohl vom SV Harkenbleck eine harte Nuss auf Nick. Nach starkem ersten Satz konnte Nick im zweiten nicht ganz seine Leistungen bestätigen und verlor leider. Im kleinen Finale gab es dann noch mal einen klaren Sieg über seinen Gegner vom SC Glandorf. Bei Florian lief es an dem Tag nicht ganz so gut. In der ersten Runde sprang zwar noch ein knapper Sieg heraus, aber danach gab es Probleme mit der Hüfte. Trotzdem schlug am Ende ein guter 6. Platz zu Buche.

„Was ein Tag! Die Kids haben alle gezeigt was in ihnen steckt und auch die Mithilfe von allen Seiten war mal wieder genial! So darf es gerne weitergehen.“, gab Patrick Stockhorst als Fazit aus.

Übersicht der Ergebnisse:

JE U9: 1. Giovanni Schulte

JE U11: 2. Mika Hübner

JE U13: 5. Gianluca Schulte // 11. Jannis de Vries // 14. Sven Hübner //  16. Maximilian Passgang

ME U15: 3. Phyllis Köhler

JE U15: 3. Nick Wanning // 6. Florian Markvlüwer