Landesmeisterschaft 2015

Hallenmeisterschaft in Scharnebeck

Ein Erlebnisbericht von Jürgen Passgang

Das Beste bisher aus meiner Sicht war die Landesmeisterschaft in Scharnebeck am 24. Januar. Die Freude über die geschaffte Qualifikation war mir anzumerken, nachdem ich mehrere Anläufe bei den Bezirksmeisterschaften gemacht habe.
Meine Startzeit am Samstag um 10:00 Uhr morgens bedeutete, dass ich um ca. 8:30 Uhr in der Halle sein muss. Das hieß Anreise am Freitag, da Scharnebeck nicht gleich um die Ecke liegt. Die Halle war etwas größer als unsere Jahnhalle und über die Längsseite verteilten sich 25 Scheiben. So war ich mit gut einhundert Schützen am Start.

Die Macher des Turniers. Kampfrichter und Veranstalter

Direkt vor dem Kampfrichter und links neben mir den späteren Landesmeisterschaft meiner Altersklasse - da kann ja nichts schief gehen

Der erste von zwei Durchgängen lief schon ganz gut und mit einer 30 in der letzten Passe war auch ein persönliches Highlight mit dabei.

Meine Sicht der Dinge - vor der nächsten Passe

Im zweiten Durchgang konnte ich sogar noch eine Schippe drauflegen Am Ende war der siebte Platz erreicht. Ein tolles Gefühl für die erste Landesmeisterschaft.