OLB-Citylauf startet am 20. Mai 2017

Mit einer erneuten Auflage des OLB-Citylaufs in der ältesten Stadt der Grafschaft startet die Laufabteilung des FC Schüttorf 09 in die neue Saison.  Die Vorbereitungen sind schon weit fortgeschritten. Erneut hat sich die Oldenburgische Landesbank AG das Titelpatronat gesichert und ist Namensträger des 10 km Hauptlaufs. Seit der ersten Auflage dabei ist die Stadtwerke Schüttorf-Emsbüren GmbH, die sich die attraktiven Schülerläufe über 2,5 km als Namensgeber gesichert hat.

Wie in den Vorjahren unterstützen die Stadtwerke Schüttorf-Emsbüren die Fördervereine der Schulen, indem sie für jeden von seiner Schule am Stadtwerke SchülerCup teilnehmenden Schüler, den Fördervereinen eine Zuwendung in Höhe von 2,50 Euro zukommen lassen. Die Zuwendung ist im Vorfeld von den Fördervereinen bis zum 13. Mai 2017 unter info@citylauf-schuettorf zu beantragen. 

In diesem Jahr wollen die Verantwortlichen auf bewährtes setzen und nur geringfügige Verfeinerungen vornehmen. Das im vergangenen Jahr neu eingeführte Startzeitenkonzept hat sich als sehr positiv erwiesen und soll auch in diesem Jahr für starke Zuschauerzahlen vom Beginn bis zum Ende der Veranstaltung sorgen.

So wird der 5 km Volkslauf, inklusive Team-Cup und Walking um 14:00 Uhr den Citylauf beginnen lassen. Ein Team /eine Mannschaft besteht aus drei Läufern. Hier haben viele Freizeitsportler die Möglichkeit, sich mit Freunden, Kollegen, Mitarbeitern, Nachbarn und Vereinskameraden, gemeinsam für den Firmen- und Mannschaftslauf über die 5 km-Strecke anzumelden, um  die Faszination eines Volkslaufs zu erleben.

Durch den Einsatz der elektronischen Zeitmessung kann jeder Läufer sein individuelles Tempo bestimmen. Die Team-Zeit ergibt sich aus der Addition der Einzelzeiten. Alle Teamläufer werden auch innerhalb des 5-km-Volkslaufes mitgewertet. Die Mannschaftsläufer haben daher den Vorteil, mit einer Anmeldung in zwei Wettbewerben zu starten.

Im Anschluss wird um 15:00 Uhr das gewaltige Feld der Schülerinnen und Schüler beim 2,5 km Stadtwerke Schülerlauf  den schnellen Rundkurs absolvieren, bevor um 15:30 Uhr die Kleinsten beim Bambinilauf für Aufmerksamkeit sorgen.

Ab 15:45 Uhr starten dann alle Aktiven des 10 km Hauptlauf , sowie die Teilnehmer des 4 x 2,5 km-Staffellaufs. Der Staffellauf richtet sich an alle Teilnehmer, bei denen der Spaß im Vordergrund steht.

Ein besonderes Anliegen der Schüttorfer Organisatoren ist es, auch alle Hobbyläufer zur Teilnahme am Citylauf zu bewegen. 

Für Interessierte wird die Schüttorfer Laufabteilung wieder den Schüttorfer Laufpass beim Citylauf zum Einsatz bringen. Beim Schüttorfer Laufpass handelt es sich um eine Stempelkarte die beim OLB-Citylauf verteilt und bei Teilnahme an den drei Schüttorfer Läufen, dem OLB-Citylauf, dem Höllenlauf und dem Grafschafter Nikolauslauf abgestempelt wird. Nach vollständiger Stempelung kann der Laufpass beim Grafschafter Nikolauslauf in eine Lostrommel eingeworfen werden. Im Anschluss nach dem Nikolauslauf  werden unter allen eingeworfenen Teilnahmekarten die Gewinner von hochwertigen Sachpreisen ermittelt.

Selbstverständlich sind die Laufstrecken des Citylaufs amtlich vermessen und Bestenlisten tauglich.

Anmeldungen sind möglich unter www.citylauf-schüttorf.de

6. OLB-Citylauf Schüttorf bringt Farbe in die Innenstadt

Bambinilauf mit neuer Streckenführung und Luftballons

Die Laufabteilung des FC Schüttorf 09 ist schon seit langem wieder mit der Vorbereitung des etablierten Citylaufs beschäftigt. Immer wieder wird über Optimierungen in der Streckenführung, im Rahmenprogramm und Ablauforganisation gesprochen. Die Verantwortlichen der Laufabteilung sehen in dem OLB-Citylauf eine nicht mehr wegzudenkende Stadtmarketingveranstaltung, auf hohem Niveau. So wird auch gleich mit Beginn der Veranstaltung ein Event-Motto bekannt gegeben. „Wir bringen Farbe in die Innenstadt“ lautet das Motto und wird mit dem Flug von 400 bunten Luftballons vor dem Bambini-Start eindrucksvoll unterstrichen. Moderator Arthur wird mit fachkundigen und lockeren Sprüchen mit Beginn der Veranstaltung Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen in den Bann ziehen. Um 14:00 Uhr werden die Bambini auf Höhe von Helga´s Spielekiste starten und die 650 Meter-Strecke absolvieren. Beim Start der Bambini ist es erwünscht, dass Eltern die ihre Kinder begleiten möchten, sich im hinteren Startfeld positionieren, um den ehrgeizigen Einzelläufern freie Bahn zu lassen.

Bereits um 14:15 Uhr wird mit dem 2,5 km Stadtwerke SchülerCup ein sehr großes Starterfeld die Laufstrecke füllen. Viele Schulen haben im Vorfeld mit Ihren Schülern für diesen Wettkampftag trainiert. Der 5 km-Obramba Volkslauf, mit TeamCup und auch die Walker starten um 14:45 Uhr auf den 2 x 2,5 km-Rundkurs durch die schöne Schüttorfer Innenstadt. Besonders der TeamCup wird mit Spannung erwartet, da hier viele Schüttorfer Firmen, Freunde und Nachbarn um die begehrten Pokale fighten.

Nach dem Start des 10 km-OLB-Straßenlaufes, an dem die Grafschafter Lokal-Matadoren, wie z. B.  Klaus Eckstein, teilnehmen, findet auf der Hauptbühne vor dem Rathaus die Siegerehrung der Schüler und Schülerinnen statt. Nach der Siegerehrung wird der Einlauf der 10-km-Läufer und Läuferinnen erwartet und mit fetziger Musik und flotten Ansagen begleitet. Im Anschluss des Rennens wird die Siegerehrung der 5 km- und 10 km-Läufer und Läuferinnen durchgeführt und  nachfolgend die Verlosung der hochwertigen Sachpreise für alle Teilnehmer, die sich bis zum 04. Mai 2014 angemeldet hatten, vorgenommen. Anmeldungen sind noch bis zum 04. Mai, online unter  www.citylauf-schuettorf.de , möglich. Nachmeldungen können noch bis eine Stunde vor dem Start, gegen Zahlung einer zusätzlichen Nachmeldegebühr, vorgenommen werden.

Die Teilnehmer des 6. OLB-Citylaufs haben am Veranstaltungstag in der Zeit von 12:30 Uhr  bis 18:30 Uhr die Möglichkeit, die Umkleiden und Duschen des Freibades Schüttorf zu nutzen. Eine bewachte Taschenablage wird in der alten Kirchschule eingerichtet.

Auf  dem Veranstaltungsgelände, das die gesamte Innenstadt einbezieht, wird ein Rahmenprogramm für jung und alt geboten. Neben einem großen Cateringangebot des FC Schüttorf 09, wo leckerer selbstgebackener Kuchen, Waffeln, „Läufer“-Bratwurst und Pommes, sowie Getränke angeboten werden, wird die Gastronomie Nickisch mit hochwertigen Speisen überzeugen, die Firma Physio Vital mit Kurz-Massagen die Sportler verwöhnen und die OLB mit einem Kinderschminken, Torwandschießen und Wurfmaschine die jungen Teilnehmer und Zuschauer begeistern. Ebenso werden von allen Teilnehmern Fotos auf der Laufstrecke gemacht, die direkt nach dem jeweiligen Rennen am Stand der Firma Fotobalance käuflich erworben werden können. Für absolute Event-Stimmung sorgen eine Sambagruppe und ein Spaß-Blas-Ensamble.

Eine derartige Veranstaltung kann leider nicht ohne Einschränkungen für die Anwohner und dem Straßenverkehr durchgeführt werden. Ab 8:00 Uhr werden am Veranstaltungstag die Windstraße und der Markt vollständig gesperrt. Hier werden alle Anwohner gebeten ihre Fahrzeuge außerhalb der Sperrzone abzustellen. Ab 12:30 werden dann die Steinstraße und die Jürgenstraße gesperrt. Hier bitten die Veranstalter, dass alle Fahrzeuge um diese Uhrzeit aus dem Sperrgebiet gebracht sind, da anschließend keine Möglichkeit mehr besteht, die Fahrzeuge während der Veranstaltung zu nutzen. Für den Zeitraum von 14:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr werden alle Anwohner, die sich innerhalb des 2,5 km-Rundkurses befinden (Steinstraße, Singel, Hessenweg, Hermann-Schlikker.Straße, Hermann-ten-Wolde-Straße, Schevestraße und Föhnstraße) und mit Fahrzeugen heraus möchten, diese vor Beginn der Veranstaltung im Außenbereich zu parken. Sollten derartige Fahrten unvermeidbar sein, ist den Sicherheitskräften und Ordnern folge zu leisten. Der FC Schüttorf 09 bedankt sich bei allen Anwohnern für ihr Verständnis. Alle Anwohner erhalten in den nächsten Tagen einen entsprechenden Hinweiszettel.