Aktuelles im FC Schüttorf 09

26.02.2008

FC 09 baut die Tabellenführung auf zwei Punkte aus

Starke Abwehr bringt den Schüttorfern einen 30:23-Heimsieg gegen Eicken

Der FC Schüttorf 09 hat sich in der Handball-Landesliga der Männer leicht von der Konkurrenz abgesetzt. Der Spitzenreiter erledigte seine Aufgabe gegen die Eickener Spielvereinigung beim 30:23 (15:12) souverän und profitierte gleichzeitig von der Niederlage des Tabellenzweiten aus Bohmte, um sich mit zwei Zählern vom Rest der Liga abzusetzen. „Das war eine kämpferisch starke Leistung“, freute sich 09-Trainer Andreas Huhmann, der besonders die Abwehr und Torhüter Torben Koning positiv hervorhob.

Nach einem starken Auftakt lag der FC  09 schnell mit 4:1 in Front. Danach leisteten sich die Gastgeber jedoch einige technische Fehler, sodass Eicken sogar in Führung ging (7:8, 15.). Vor der Pause konzentrierten sich die Obergrafschafter jedoch wieder und warfen bis zum Seitenwechsel erneut einen Drei-Tore-Vorsprung heraus.

Im zweiten Durchgang steigerte sich die 09-Abwehr, die nun den Haupttorschützen der Gäste besser aus dem Spiel nahm. Die Schüttorfer vergrößerten ihren Vorsprung auf 20:13 – die Vorentscheidung war gefallen.

In den nächsten Wochen warten nun echte Härtetests auf den FC 09, denn es geht gegen die drei Verfolger.



... | 71 | 72 | 73