Aktuelles im FC Schüttorf 09

28.11.2017

DFB-Zertifikat für Dove und Sobiech

gn KAISERAU.

Friedhelm Dove, Vorsitzender des Qualifizierungsausschusses, und Rainer Sobiech, Lehrreferent im Grafschafter Kreisfußballverband, gehören zu 57 Lehrkräften, die das Ausbilderzertifikat des Deutschen Fußballbunds erworben haben. Beide haben 70 Lerneinheiten zur Erweiterung ihrer Lehrkompetenz absolviert. Das DFB-Ausbilderzertifikat ist ein Qualifizierungsangebot für Lehrkräfte, die auf allen Ebenen des organisierten Fußballs unterrichten. „Damit verfügt auch der Grafschafter Qualifizierungsausschuss über zwei zertifizierte Referenten, um die Qualität der Traineraus-, -fort- und -weiterbildung weiterhin auf einem hohen Level zu halten“, heißt es auf der Internetseite des Kreisverbands.

aus gn vom 28.11.2017

 



28.11.2017

Verleihung der Sportabzeichen 2017

Morgen, Mittwoch den 29. November, findet in unserer Jugendfreizeitstätte die Verleihung der Sportabzeichen statt. Um 18:30 Uhr werden alle Sportler, Mannschaften und Familien ausgezeichnet, die in diesem Jahr in allen Disziplinen die Bedingungen des Deutschen Olympischen Sportbundes erfüllt haben.



27.11.2017

Metzner fällt beim FC 09 lange aus

Die Landesliga- Handballer des FC Schüttorf 09 haben am Sonnabend bei der abstiegsbedrohten TSG Hatten-Sandkrug ihre dritte Saisonniederlage kassiert, Trainer Dennis Kötter wollte seiner Truppe nach dem 17:21 (7:11) aber keinen Vorwurf machen: „Sie hat mit einem Rumpfteam eine engagierte Leistung geboten, vor allem die Abwehr hat überzeugt.“ Zum Schluss allerdings habe die Kraft gefehlt.

Der FC 09 hatte schon vor dem Spiel eine Hiobsbotschaft zu verkraften: Felix Metzner wird wegen eines Bandscheibenvorfalls lange ausfallen. Weil auch Dennis Peterberns und Pascal Martinek fehlten, standen am Sonnabend nur zehn Spieler parat. Sie taten sich lange Zeit schwer mit der flexiblen Abwehr der Gastgeber und mussten für jedes Tor hart arbeiten. Nach der Pause kämpften sich die 09-Handballer aber wieder heran und schafften durch den überragenden Spielmacher und Torschützen Philip Mattern in der 51. Minute den Anschluss zum 16:17. Danach aber nutzten sie mehrere Chancen zum Ausgleich nicht, die TSG Zweite zog mit vier Toren in Folge wieder davon.

FC Schüttorf 09: Droste, D. Tüchter; Peterberns, Mattern (5), R. Tüchter (3), Schulte-Bernd (2), Alferink, Ennen (1), S. Peterberns (2/1), Baals (4).

Quelle: GN-Online



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...